Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Holznagel GbR - Aufkleber-Land Aufkleber EXPLOSIV "Achtung" & "Gefahr" nach GHS01 - KombiBögen ArtNr.: 32620200

Gefahrenkennzeichnung nach der neuen Norm GSH01 für Explosivstoffe.
Wichtig für Schwarzpulverschützen, Böllerschützen und Wiederlader!

×
  • Aufkleber EXPLOSIV "Achtung" & "Gefahr" nach GHS01 - KombiBögen
0,00 €/Stück
Gewicht: 0.002 kg
Sofort versandfertig.
Lieferzeit (DE) ca. 1-3 Werktage.

Ab 25 Euro versandkostenfrei innerhalb Deutschlands! Versand Ausland hier.

Wichtig für die Sprengstofflagerung: Einstufung und Kennzeichnung nach der neuen EU-Norm - Der Aufkleber nach GHS01

Hier speziell für Inhaber einer Erlaubnis nach §27 SprengG (Schwarzpulverschütze, Böllerschütze und Wiederlader) zur Kennzeichnung seines Sprengstofflagers

Symbol explodierende Bombe - Gefahrstoffsymbol mit Signalwort Achtung oder Gefahr

Behältnisse, die Explosivstoffe enthalten, müssen mit einer entsprechenden Kennzeichnung versehen sein.

Auszug aus der 2. SprengVerordnung :

Zweite Verordnung zum Sprengstoffgesetz (2. SprengV)
Vom 10. September 2002 (BGBl. I S. 3543)
zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 26. November 2010 (BGBl. I, Nr. 59, S. 1643)
in Kraft getreten am 1. Dezember 2010

...

4.2

(14) Behältnisse müssen außen mit dem Gefahrenpiktogramm „GHS01“ nach Artikel 19 i. V. m. An-hang V Nummer 1.1 der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 vom 16. Dezember 2008 jeweils in der aktu-ellen Fassung gekennzeichnet sein. Bis zum 31. Mai 2015 kann das Behältnis stattdessen mit dem Gefahrensymbol „E“ nach Anhang II der Richtlinie 67/548/EWG vom 27. Juni 1967 jeweils in der aktu-ellen Fassung gekennzeichnet sein. Das Gefahrenpiktogramm beziehungsweise Gefahrensymbol muss dauerhaft und sichtbar sein.

Anhang V der Verordnung definiert die Gefahrenpiktogramme.

Dabei haben die beiden infrage kommenden Aufkleber folgende Bedeutung:

GHS01 - Gefahr

Instabil, Explosiv;
Gefahr der Massenexplosion
Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke

Dieser Aufkleber gehört z.B. auf das Sprengstofflager, also das Behältnis, in dem Schwarzpulver und/oder Nitropulver gelagert werden.

 GHS01 - Achtung

Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke

Dieser Aufkleber kennzeichnet z.B. das Lager der Zündhütchen

Laut VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006
  gelten für die Aufkleber folgende Größenvorschriften.

Auszug aus der Verordnung:

1.2.1.3. Kennzeichnungsetikette müssen folgende Abmessungen aufweisen:

Tabelle 1.3

Abmessungen der Kennzeichnungsetiketten

Fassungsvermögen der Verpackung

Abmessungen (in mm)

bis 3 l

wenn möglich mindestens  52 × 74

über 3 l bishöchstens 50 l

mindestens 74 × 105

über 50 l bishöchstens 500 l

mindestens 105 × 148

größer als 500 l

mindestens  148 × 210

Wenn der Aufkleber in der vorgeschriebenen Größe nicht auf das Behältnis passt, wird es schwierig.
So eignen sich beispielsweise diese kleinen Hoteltresore, die man im Baumarkt schon für wenig Geld bekommt, sehr gut dazu, Explosivstoffe zugriffssicher zu verwahren. Einen ausreichend großen Platz für das vorgeschriebene Kennzeichnungsetikett (Volumen > 3 l => müsste also 74 x 105 mm haben) gibt es darauf aber höchstens an den Seiten, denn die Tür wird von einem Zahlenschloß versperrt. Leider schweigt sich die Verordnung darüber aus, ob beim Volumen das Volumen des Lagers oder das der effektiven Verpackung gemeint ist.

Für solche Behältnisse bieten wir einen Bogen mit kleineren Aufklebern in verschiedenen Formaten an.  Laut o.g. Verordnung muss die Mindestfläche des Piktogrammes 1cm² betragen. Das ist erfüllt. Da die Etiketten aber von den vorgeschriebenen Gesamt-Größen abweichen, sollten Sie Rücksprache mit dem zuständigen Beamten in ihrer lokal zuständigen Behörde halten, um auf der sicheren Seite zu sein.


  

Eigenschaften
selbstklebend
Material
PVC-Folie
Herstellungsland
made in germany - Hergestellt in Deutschland
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten